Über uns

Das Unternehmen


Das Unternehmen kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Gegründet im Jahre 1956 als eigenständiger Metallaufbereiter, wurde es in den 1960èr Jahren dem Kombinat für Metallaufbereitung untergeordnet.

Nach der Wiedervereinigung Deutschlands im Jahre 1990 wurde der Betrieb nach wechselvollen Jahren der Privatisierung im Jahre 1996 als KMR Kabel-Metall-Recycling GmbH neu gegründet und gehört zur niederländischen Van Hout Holding - NL Helmond.


Schwerpunkte unseres Unternehmens sind das Kabelrecycling und die Transformatoren- / Generatorenverwertung. Weitere Tätigkeitsfelder des Unternehmens sind die Sammlung, Schadstoffentfrachtung, Sortierung, Lagerung und Verwertung von Elektro- und Elektronikschrotten sowie der Schrott- und Metallhandel.

Für die Ausübung dieser Tätigkeiten sind wir als Entsorgungsfachbetrieb zertifiziert und betreiben Anlagen, die gemäß Bundesimmissionsschutzgesetz und 4. BImSchV genehmigt wurden. Unsere Firma ist ordentliches Mitglied im VDM Verband Deutscher Metallhändler sowie des VDM Arbeitskreises Kabelzerleger und der Qualitätsgemeinschaft Kabelzerleger des VDM.

Das Unternehmen beschäftigt derzeit 47 Mitarbeiter (38 gewerbliche Mitarbeiter, 6 Angestellte sowie 3 Auszubildende, welche den Beruf des Industriemechanikers erlernen). Berufliche Qualifikation und langjährige Berufserfahrung unserer Mitarbeiter gewährleisten Produkte und Dienstleistungen von hoher Qualität.

 

Unternehmensphilosophie

 

Die Firma KMR Kabel-Metall-Recycling GmbH setzt sich mit Nachdruck für den Schutz der Umwelt und der Gesundheit ein. Aus diesem Grunde haben wir diese Leitsätze in unser Managementsystem aufgenommen und treffen Entscheidungen unter Berücksichtigung dieser. Davon profitieren  auch Sie als potentieller Kunde oder Lieferant.

 

1. Für uns sind Kunden und Lieferanten Partner.

Wir möchten mit Ihnen langfristig und nachhaltig zusammenarbeiten. Kurzfristiges Profitdenken lehnen wir ab. Im Mittelpunkt steht für uns die vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit zum Wohl beider Seiten.

 

2. Wir arbeiten als eingespieltes Team.

Unsere Mitarbeiter sind nicht nur die Säule unseres Erfolges, sondern eine Mannschaft. Unter diesem Grundsatz haben wir ein motiviertes und qualifiziertes Team, welches in jeder Lebenslage hervorragende Arbeit leistet. Durch die Schaffung flacher Hierarchien verkürzen wir Entscheidungswege und sind im  hohen Maße flexibel.

 

3. Wir übernehmen soziale Verantwortung.

Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber unserer Mitarbeiten und unserer sozialen Umwelt bewusst. Aus diesem Grunde unterstützen wir unsere Mitarbeiter mit einer aktiven Gesundheitsvorsorge sowie einer betrieblichen Alterssicherung für das Leben nach der Arbeit. Weiterhin engagieren wir uns sozial aktiv im Umland Brandenburg/Liebenwalde und fördern gezielt Nachwuchs aus der Region